NUK Babyphone mit Kamera ► NUK 10256296 Babyphone ECO Control Video Babyphone

In diesem Video stelle ich das NUK Babyphone mit Kamera Eco Control plus vor. NUK gilt als der Spezialist für Baby-Produkte. Aus diesem Grund hat der Hersteller auch im Bereich Babyphones mit Kamera ein leistungsstarkes Gerät herausgebracht. In zahlreichen Praxistest der gängigen Testportale, wie Stiftung Warentest und Ökotest, hat dieses Gerät überzeugt.

NUK Babyphone mit Kamera Eco Control+ Video 10256296 , mit Gegensprechfunktion & Temperatursensor, frei von hochfrequenter Strahlung im Eco-Mode
2.058 Bewertungen
NUK Babyphone mit Kamera Eco Control+ Video 10256296 , mit Gegensprechfunktion & Temperatursensor, frei von hochfrequenter Strahlung im Eco-Mode
  • Digitales Video-Babyphone mit digitaler FHSS-Technologie
  • 100% frei von hochfrequenter Strahlung im Stand-By durch Full Eco Mode
  • Extra-großer Monitor und Kamera mit automatischer Nachtsichtfunktion
  • Mit Gegensprechfunktion, Temperatursensor und Schlafliedern
  • Achtung: Temperatursensor kann um +- 2° Celsius abweichen

Zum Angebot*

 

Mit ähnlichen Babyphones vergleichen

 

Handhabung und Bedienung

NUK hat sein Kamera Babyphone mit einem beleuchteten LCD Display ausgestattet. Im Zusammenhang mit der Bedienung setzt NUK auf eine übersichtliche Menüführung. Das legt eine Basis für eine bedarfsgerechte Kontrolle und individuelle Einstellungen aller Funktionen.

Das NUK Babyphone mit Kamera wird mit einer leicht verständlichen Bedienungsanleitung ausgeliefert. Folglich kann es in wenigen Handgriffen in Betrieb genommen werden.
Die Antennen lassen sich einklappen, sodass ihr das Babyphone überall mit hinnehmen könnt. Im hinteren Bereich klappst du den Temperaturmesser aus. Zudem könnt ihr den vorderen Bereich des Video Babyphones individuell einstellen und den richtigen Winkel justieren.

Das Sendeteil ist an der Unterseite mit einem Stativ-Anschluß ausgestattet. Es kann aber auch frei aufgestellt werden.
Direkt auf der Elterneinheit seht ihr nicht nur den Batteriestatus, sondern auch die Reichweite, die Temperatur und den Empfang. Im Falle einer Stumm-Schaltung ist das Lautsprechersymbol auf dem Display durchgestrichen.
Besonders positiv fällt auf: Ist das NUK Babyphone mit Kamera erst einmal angeschaltet, stellt es in Windeseile die Verbindung her. Unter dem AUS/OFF-Knopf befindet sich der Zoom-Knopf, den ihr an der Lupe erkennt. Mit den Pfeiltasten links und rechts könnt ihr den jeweiligen Bildausschnitt auswählen und je nach Wunsch zoomen.
Mit einem weiteren Schalter landet ihr im farbigen Menü, wo ihr weitere Einstellungen vornehmen könnt wie die Sprache, die Helligkeit, Schlaflieder, Mindesttemperatur und die Aktivierung des Vibrationsalarms.

Ausstattung und Zubehör

NUK spricht von einer Komfort-Ausstattung. Auch aus der Ferne habt ihr die Möglichkeit, über die Elterneinheit mit euren Kleinen zu kommunizieren. Die Gegensprechfunktion und das Mikrofon machen es möglich.
Über die Paging-Funktion können die jeweiligen Einheiten schnell wieder aufgefunden werden. Hinzu kommen Kontrollanzeige für den Geräuschpegel und die Batterie. Schlussendlich kann euch mit einem Baby Monitor garantiert nichts entgehen. Hast du einmal die Reichweite überschritten, wird das Kamera Babyphone euch alarmieren. Der Hersteller packt das passende Ladegerät und Akkus mit dazu, sodass ihr für jede Gelegenheit perfekt ausgerüstet seid.
Farbdisplay
Der Bildschirm kommt auf eine Größe von 2,8 Zoll. Das entspricht wiederum 7,1 cm in der Bildschirmdiagonale. Genug Platz, um die Kleinen über die gesamte Schlafenszeit im Blick zu behalten. Zudem lässt sich die Kamera in der Höhe verstellen. Praktischerweise kann der jeweilige Ausschnitt nochmals vergrößert werden.
Infrarot-Nachtsicht

Die NUK Kamera erkennt automatisch die Lichtverhältnisse und passt sich einem Wechsel an. In Abhängigkeit von der Raumhelligkeit wird eine zuverlässige Übertragung garantiert.
Vibrieren statt Schreien
Ihr möchtet einmal Ruhe haben und dennoch keinerlei Risiken in der Babyüberwachung
eingehen? Dann solltet ihr den Vibrationsalarm aktivieren. Auf diese Weise könnt ihr den Ton der Elterneinheit ausschalten und dennoch über mögliche Babygeräusche informiert werden.
Sicherheit

Wie es der Name schon sagt, wirbt das NUK Eco Control plus Video* mit einem Verzicht auf elektrostatische und hochfrequente Ladung. Dieses Gerät bietet Eltern die wohlverdienten Pausen und schützt das Leben und die Gesundheit der Babys. Der Zusatz Eco Control+ Video bietet einen Full Eco Mode. Schlussendlich reduziert sich Elektrosmog und der Energie-Verbrauch.
Tatsächlich werden die Baby- und Elterneinheit nur dann aktiviert, wenn ein gewisser Geräuschpegel erreicht ist.

Es ist von einem Standby-Modus die Rede, der immer dann zum Einsatz kommt, wenn die Babys selig schlummern. Dennoch garantiert der Hersteller die höchste Übertragungssicherheit über einen Kanal, der garantiert abhörsicher ist.
Die Reichweiten-Angaben fallen unterschiedlich aus, sodass dieses Kamera Babyphone im Haus über 50 m sicher überträgt und außerhalb des Hauses über 300 m.

 

Auch interessant

Philips Avent SCD630 26 Video Babyphone 3,5 Zoll Babyphone mit Kamera

Welches Babyphone ist das Beste? Der große Babyfon Vergleich

Hier gehts zurück zur Babyphone Test Startseite

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =