Skip to main content

Babyphone Strahlung ► Wann wird der Baby Monitor wegen Babyphone Strahlung zur Gefahr?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

ZU DEN BESTEN NUK BABYPHONES – HIER KLICKEN

Babyphone Strahlung: Wann wird der Baby Monitor zur Gefahr?

Erfahren Sie was es beim Thema Babyphone Strahlung zu beachten gilt. Welche Babyphones gelten als strahlungsarm?

Die kleinen Mini-Spione sorgen des nachts für eine sichere Übertragung von Geräuschen und Bildern – doch wie steht es eigentlich um die Babyphone Strahlung? Wir haben es hier zu Recht mit einem sehr heiß diskutierten Thema zu tun, das die Gemüter von allen Mamas und Papas erregt. Schließlich wollen wir unseren Kleinsten bei der Überwachung mit den Babyphones mit Kamera nicht einer anderen Gefahr aussetzen. Was es mit der Babyphon Strahlung auf sich hat und wie Sie dies vermeiden können, erfahren Sie in diesem Video.
Wie entsteht Babyphon Strahlung?
Im Grunde genommen ist der eigentliche Schuldige die DECT-Technologie. Die meisten Babyphones arbeiten mit so genannten gepulsten hochfrequenten Mikrowellen. Sie setzen diese noch dazu dauerhaft ein. Was das für unsere Kinder bedeutet? Tatsächlich werden die Kleinen auf Dauer mit diesen elektromagnetischen Wellen bestrahlt.

Wie lässt sich die Strahlung reduzieren?
Die Praxis Testsieger der letzten Überprüfung von Öko Test konnten immer nur dann überzeugen, wenn ein Eco Mode, wie bei NUK und Philips Avent, zur Verfügung stand. Darunter ist ein Modus zu verstehen, in dem das Gerät in den Stand-by Zustand übergeht, wenn keine Geräusche übertragen werden. Erst wenn das Baby Geräusche erzeugt, die über einen gewissen Geräusch-Pegel hinausgehen, aktiviert sich der Sender und überträgt die jeweiligen Signale an das Elternteil. Auf diese Weise lässt sich die gefährliche Strahlung weitestgehend reduzieren, sodass es zu keiner merklichen Gefährdung kommen kann.
Babyphones über den Stromkreis einspeisen
Einige der Babyphones mit Kamera werden über den Stromkreis eingespeist. So wird der Sender über einen Netzstecker mit dem Stromkreis verbunden, um jeweils die Signale zu senden. Diese Signale werden dann wiederum in Geräusche umgewandelt. In diesem Zusammenhang kann es zu Störungen mit Haushaltsgeräten und installierter Elektronik kommen. Die Übertragung via Kabel bleibt zwar immer noch am sichersten. Jedoch gibt es mittlerweile kaum Eltern, die sich mit so einer geringen Reichweite zufrieden geben wollen.
Warum ist Babyphone Strahlung so gefährlich?
Hier können wir uns auf vergangene Studien und wissenschaftliche Ergebnisse berufen, die den gepulsten Strahlungen Veränderungen der Hirnströme zuweisen. Was das Risiko, an Krebs zu erkranken, merklich erhöht. Erschreckend: Es konnten ab einem geringen Wert von 100 Mikrowatt pro Quadratmeter bereits biologische Einflüsse gemessen werden. Auch wenn sich die Funkbelastung bei digitalen Geräten nicht auf Null herunterfahren lässt, bleiben Eltern weiterführende Strategien, um einer potenziellen Gefahr aus dem Weg zu gehen.
Was sagt die Weltgesundheitsorganisation?
Dementgegen hat die Weltgesundheits-Organisation, kurz WHO, im Mai 2011 in der Abteilung der internationalen Krebsforschungs-Agentur einige Gruppierungen der Strahlungs-Belastungen als krebserregend eingestuft. Weitere Niederfrequenzen elektro-magnetischer Felder fallen auch im Bereich der Steckdose auf. Aus diesem Grund werden Schutzkontakt-Stecker aufgesetzt. Mittlerweile geht das Bundesamt für Strahlenschutz davon aus, dass selbst von den Niederfrequenz-Feldern ein erhöhtes Risiko für Leukämie ausgeht. Beispielsweise bildet eine Alternative der Batteriebetrieb.
Alternative Akku oder Batterie
Im Prinzip sind wir über WLAN Strahlungsquellen und Handymasten unentwegt von elektro-magnetischen Feldern umgeben. Folglich sollten wir die Strahlungsbelastung im eigenen Zuhause so gering wie möglich halten.

Aus Umweltschutz-gründen sind Batterien eigentlich als schlechter einzustufen. Wobei diese die Strahlungs-Belastung nach unten setzen. In diesem Zusammenhang sind wiederverwendbare Akkus zu empfehlen, die sind im Vergleich zu den Wegwerfteilen zehnmal so teuer. Im Gegenzug können sie jedoch 1000 x aufgeladen werden.

Babyphone Strahlung sofort reduzieren, so geht’s
Stellt das Babyphone niemals direkt neben den Kopf eures Kindes, sondern mit einem gehörigen Abstand. In der Folge reduziert sich die Strahlungs-Belastung, auch wenn sich diese auch niemals gen 0 herabsetzen lässt. Überraschenderweise werden bei der Abfrage der Reichweite immer wieder Informationen gesendet, was wiederum zusätzlichen Elektrosmog produziert. Tatsächlich steigt mit den Funktionen auch die Gefahr, mehr Elektrosmog auszustrahlen. Praktisch ist eine „nur Ton“ Option. Dennoch stehen Eltern vor einer schwierigen Entscheidung, wenn es um den Komfort und die Sicherheit ihrer Liebsten geht.

 

Weiterführende Links zu Babyphones

NUK 10256267 – Babyphone Eco Control+ DECT 267 mit Full Eco Mode

Angelcare AC403 D – Ein echter Testsieger

Motorola 188608 MBP33 Digitales Babyphone mit 2,8 Zoll Farbdisplay

Luvion 88 Essential Digitales Video – Babyphone mit 3,5 Zoll Farbbildschirm

Philips SCD535/00 Avent ECO DECT Babyphone

Audioline Watch & Care V130 – Video Babyphone

Philips Avent SCD560/00 DECT Babyphone

Motorola MBP 8 Digitales Audio Babyphone mit DECT-Technologie

 

Zurück zur Babyphone Test Startseite >>>

 

#babyphone strahlungsarm
#babyphone Strahlung test
#babyphone Strahlung testsieger
#babyphone Strahlung schädlich
Babyphone Strahlung


Ähnliche Beiträge

Babyphone Reichweite – WICHITG – Was du unbedingt über die Babyphone Reichweite wissen solltest!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5] ZU DEN BESTEN NUK BABYPHONES – HIER KLICKEN Was du unbedingt über die Babyphone Reichweite wissen solltest! Babyphone Reichweite – Babyphone mit hoher Reichweite  Woran denkst du als erstes, wenn du einen Baby Monitor kaufen möchtest? Tatsächlich ist die Babyphone Reichweite eine der Kriterien bei der Auswahl. Aus diesem Grund haben wir in unserem Babyphone […]

Philips Avent uGrow Smart Babyphone ► Philips Avent SCD870 26 Test

[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5] ZU DEN BESTEN PHILIPS AVENT BABYPHONES – HIER KLICKEN In diesem Video stelle ich das Philips Avent SCD870/26 Babyphone mit Kamera vor. Dieses Philips Avent Babyphone ist mit nahezu jedem Smartphone einsatzbereit. Es ist mit den gängigen Betriebssystemen wie Android und iOS kompatibel. Im Bereich der Technologieübertragung vertraut Philips seiner patentierten SafeConnect Technology, um […]

Philips Avent SCD630 26 Video Babyphone 3,5 Zoll Babyphone mit Kamera

[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5] ZU DEN BESTEN PHILIPS AVENT BABYPHONES – HIER KLICKEN Das Philips Avent SCD630/26 ist ein Babyphone mit Kamera aus dem Hause Philips. Dieses verfügt über eine sehr gute Bildqualität bei einer Bildschirmgröße von 8,9 cm Philips Avent SCD630 26 Video Babyphone 3,5 Zoll Direkt zum Babyphone mit Kamera ►► HIER KLICKEN Hallo […]



Kommentare

Kaufrakete 28. Oktober 2017 um 13:27

Hallo Babyphone Test24 Team,
dass eine Gefahr von Babyphones für unsere Babys ausgeht war mir nicht bewusst. Daher finde ich den Artikel besonders interessant. Leider schreibt Ihr nichts dazu, welche Grenzwerte die WHO als für gefährlich einstufen und welche Babyphones diesen Wert unterschreiten. Dann könnte man sich diese Geräte direkt anschauen.
Viele Grüsse
Karsten

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *